Endverpackungstechnik

In der Endverpackungstechnik liefert BKLS Systeme für das Verpacken von Produkten in Kartons od. Trays. Hierzu werden kundenspezifische Greifwerkzeuge in Vebindung mit Roboterzellen z.B. für das Verpacken von Shampoo – Flaschen od. Spraydosen entwickelt. Dabei handelt es sich sowohl um Neugeräte od. Anpassungen von Bestandsmaschinen und Werkzeugen.

Ein hoher Automatisierungsgrad sowie der feinfühlige Umgang mit empfindlichen Gütern und Oberflächen sind hierbei immer zu beachten. Im Zuge solcher Projekte sind auch Ein- od. Mehrbahnsystem mit einander zu verbinden, hierzu baut und entwickelt BKLS spezielle Schnecken- od. Weichensystem zur Verteilung der Produkte.

Ein weiterer Bestandteil in diesem Segment sind Karton- und Tray – Aufrichtwerkzeuge, welche speziell für die Anforderung entwickelt werden.

Fakten

  • Hohe Förder- bzw. Taktgeschwindigkeiten von bis zu 250 Flaschen pro Minute müssen verarbeitet werden.
  • Unter gewissen Umständen müssen Greifwerkzeuge für unförmige Systeme im 3D Druck entwickelt werden.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen im Bereich Endverpackungstechnik haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Fon: +49 (0) 6648 916 540

Beispielprojekte – Endverpackungstechnik